NEU: Salsa LA Style


Salsa

Das Lebensgefühl Lateinamerikas

– START: 07.02.2018 –

Salsa bezeichnet eine Musikrichtung und gleichzeitig auch den dazugehörigen Tanz. Dabei gibt es viele verschiedene Stile der Musik und auch des Tanzes. Das beschreibt allein schon der Name „Salsa“ [dt. „Soße“]. Die Salsa-Musik entstand aus seinen lateinamerikanischen Wurzeln in den 70er Jahren des 20.Jh.  in New York u.a. unter dem Einfluss des berühmten Plattenlabels für Latinomusik FANIA.

Salsa ist wohl der weltweit bekannteste Tanz Lateinamerikas und ist für uns Europäer sinnbildlich für das Lebensgefühl der Latinos. Mit körperbetonten Bewegungen flirtet man spielerisch mit seinem Tanzpartner. Dabei ist der Grundschritt relativ leicht zu erlernen und nach kurzer Zeit werden schon einige Drehungen und Figuren vorgestellt, die so einfach gehalten sind, dass man sie auch später noch auf Partys mit neuen Tanzpartnern ausprobieren kann.

Anfänger

Mittwochs – 19:15 Uhr – Saal 3

Im Anfängerkurs möchten wir euch in erster Linie die Freude am Tanzen und den Spaß an der eigenen und an der gemeinsamen Bewegung vermitteln. Wenn ihr am Ende des Kurses Lust auf mehr Salsa und noch weitere Tänze habt, dann ist das Kursziel erreicht.

Fortgeschrittene

Mittwochs – 20:30 Uhr – Saal 3

Vorraussetzung: mind. 3 Monate Tanzerfahrung; Einfache Figuren wie Crossbodylead, Insideturn, Outsideturn, Hammerlock, Open Break.
In diesem Aufbaukurs wollen wir die Technik verfeinern und euch neue Elemente und Kombinationen, ausgehend von den oben genannten Figuren zeigen. Ein Schwerpunkt bilden dabei die Entwicklung eines harmonischen Tanzgefühls und die dafür benötigte saubere Führung sowie exaktes Tanzen. Darüber hinaus wollen wir vermitteln, dass Tanzen mit Gefühl noch mehr Spaß macht und man so das Tanzerlebnis im „Flow“ erleben kann.

Unsere Trainer Alena Wroblewski und Björn Peters freuen sich auf viele Salsafans!