Aktuelles
3. Kieler Pokalturnier
HIER die Ergebnisse
NEU: Discofox für Anfänger
Mehr Info's...

NEU!
Taiji Quan
Mo., 19:00 Uhr

Mehr Info's...

NEU!
Rock´n Roll
Mehr Info´s...
NEU: West Coast Swing
Mehr Info's...

- Tanzen in Kiel -
Smartphone-App
kostenlos in Deinem AppStore!

Mehr Info's...

Quicklinks
Veranstaltungsberichte
HIER KLICKEN !

Turnierergebnisse
HIER KLICKEN !

Turnierdatenbank

Tanzsportverband SH
Service
TiK-Vorteilskarte



Sie sind unser

Besucher
Online: 3 Besucher

Log-In
Backstage
Suche

Turnierergebnisse 2006

 

Adventspokal am 9. Dezember 2006 beim TSV Glinde

Auf den wunderbaren Flächen in Glinde zu tanzen ist immer ein besonderes Vergnügen. Nicht nur die Größe des Glinder Tanzzentrums, sondern insbesondere das hervorragende Parkett ist für jeden Tänzer ein echtes Vergnügen. Dieser gut gemeinten Werbung sind unsere Breitensportpaare Meike und Karsten Kröhnke sowie Silke Müller und Julian Ruhloff gefolgt und konnten sich so kurz vor Jahresende ins Mittelfeld des Adventspokals tanzen. Für den Pokal hat es dieses Jahr noch nicht gereicht, aber der Weg dahin ist beschritten...


 

Breitensportwettbewerb am 19. November 2006 des TSV Kronshagen

Zwei unserer Paare stellten sich an diesem sehr verregneten Sonntag der Herausforderung im Breitensport -Standard- im Langsamen Walzer, Tango und Quickstep mit 7 weiteren Paaren aus Schleswig-Holstein und Hamburg. Wie so oft im Breitensport war das Feld wieder einmal sowohl vom Alter als auch vom tänzerischen Können äußerst unterschiedlich. So standen Paare mit geringen Vorkenntnissen und Paare mit über zwanzigjähriger Breitensporterfahrung gemeinsam auf der Fläche. Für uns gingen Meike und Karsten Kröhnke und Silke Müller mit Julian Ruhloff an den Start. Meike und Karsten, welche schon einige Vorerfahrungen haben konnten sich gegen das Gesamtfeld nicht durchsetzen, steckten es aber mit einem Lächeln weg. Für Silke und Julian war es das allererste Turnier. Es lief nicht perfekt, aber am Ende sprang ein erfreulicher 2. Platz im B - Finale heraus. Beide Paare hatten in jedem Fall viel Spaß, und reichlich Unterstützung aus den eigenen Reihen ist freundlicherweise mit angereist...


 3. Tag des Tanzens in Deutschland - ein großer Erfolg...

...und bei uns mit folgenden Discofox - Wettkampfergebnissen:

A – Finale Platz 1: Silke Müller + Julian Ruhloff, NDTSV

A – Finale Platz 2: Karin Sager + Axel Schmidt, Eutin 08

A – Finale Platz 3: Christiane Krüger + Bernd Ehlers, Eutin 08

A – Finale Platz 4: Annette Hansen + Hans-Joachim Schwarz, NDTSV

 

B – Finale Platz 1: Birgit Hamann + Ralf Stoltenberg, Eutin 08

B – Finale Platz 2: Brigitte Madschul + Gerhard Folster, NDTSV

B – Finale Platz 3: Maren von der Heide + Ingo Jenisch, NDTSV

B – Finale Platz 4: Kirsten Schönfelder + Peter Rütz, Team Altenholz / NDTSV


 

TSA der Regensburger Turnerschaft am 16. Juli 2006

In Regensburg im weit entfernten Osten von Bayern machten Tami Reuveni und Jörg Westphal ihren Start in die C - Klasse. Nachdem dem Punktsieg am Vortag in Tübingen und ihrem Aufstieg versuchten die beiden ihr Glück auf diesem schönen Sonntagsturnier. Doch man soll sein Glück ja nicht herausfordern. Eine höhere Klasse bringt natürlich auch ein neues Leistungsniveau mit, welches hier noch nicht erreicht werden konnte. Insbesondere der ab der C - Klasse neu hinzukommende Slow Fox machte den beiden zuschaffen, so dass es am Ende nur zu einem 19. Platz von 20 reichte. Schmerzhaft, aber mit Sicherheit eine Lehre. Dennoch, jedes geschlagene Paar ist ein Punkt. Und ab der C-Klasse darf die Dame nun ein Turnierkleid tragen. Tamis wunderbares Kleid wurde hier erprobt und eingetanzt...

  


TüTaTa 2006

Tübinger Tanzsporttage am 15. + 16.07.2006

beim TC Astoria Tübingen e.V. im schönen Baden - Württemberg

Während die Norddeutschen zu dieser Zeit üblicherweise eher am Strand liegen, brauchten Tamar Reuveni und Jörg Westphal noch dringend ein paar Punkte zum Aufstieg in die C - Klasse. Was liegt da näher als dann ein paar Turnierflächen im Süden unsicher zu machen. Das dann auch mit Erfolg...

Mit einem 14. Platz von 18 in einem sehr jugendlichen Umfeld der Hauptgruppe waren beide noch nicht zufrieden. So wurde im Turnier der Hauptgruppe II ordentlich nachgelegt und ein dritter Platz angehängt. Das hat dann auch gereicht: C-Klasse, ein schönes Ziel ist erreicht! 


 

 Dancecomp 2006 am 01. + 02.07.2006 in der Stadthalle Wuppertal

In geradezu traumhafter Atmosphäre haben Tamar Reuveni und Jörg Westphal am ersten Juliwochenende in großer Hitze drei Turniere in Nordrhein - Westfalen getanzt. Der Erfolg blieb nicht aus, wenn auch nur im Mittelfeld. Durchaus zufrieden stellend bei einem gesamtdeutschen Wettbewerb.

Ergebnisse:

HGR D Stand. 01.07.2006

HGR II D Stand. 01.07.2006

HGR D Stand. 02.07.2006


 

1. SC Norderstedt am 11. Juni 2006    

HGR D Standard

Platz Name Club
1 Matthias Wolff - Helena Krauter TC Rot-Gold-Casino Neumünster e.V. 
2 Jörg Westphal - Tamar Reuveni TSV Kronshagen / (NDTSV Holsatia Kiel)
3 Martin Zehle - Andrea Meuss TTC Atlantic Hamburg e.V. 1. Vorrunde
4 Alan Horner - Emilia Zuber Braunschweiger TSC e.V.
5 Thomas Lorgi - Tina Lorgi TSA d. TSV Buxtehude-Altkloster 1899
6 Andrius Batalauskas - Sandra Rebentrost Blau-Gold-Club d. HRC 1880 e.V., Hannover
7 Salvatore Cusenza - Catharina Wille TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen 1846 
8 Adriano Schmidt - Bonny Saskia Bot Tanzsportclub Astoria Norderstedt e.V.
9 Daniel Randhawa - Nicole Nolte Club Saltatio Hamburg e.V.
10 Patrick Freitag - Katja Reinelt TSC Astoria Hamburg 

 


 

10. Juni 2006 beim TV Trappenkamp

Die Gemeinde Trappenkamp feiert dieses Jahr ihr fünfzigjähriges Bestehen. Aus diesem Grunde sind alle Vereine und Verbände aufgefordert sich mit einer Veranstaltung zu beteiligen. Die Tanzsportabteilung hat natürlich ein Turnier ausgerichtet, klein, aber superfein. Gratulation an die Spartenleitung und den Turnierleiter Günther Evenburg für eine so schöne und vor allem liebevoll ausgerichtete Veranstaltung.

Das HGR D Standard - Turnier war nur gering besetzt, so kam es zu einem familiären Klima. Tami Reuveni und Jörg Westphal haben wieder einmal einen 2. Platz bestätigt. Der Erste ging ("wie schön öfters") an Martin Zehle und Andrea Meuss vom TTC Atlantic Hamburg und den Dritten holte sich die 2. Spartenleiterin vom TTV Merle Tralau mit Partner für den TC Rot-Gold Schönkirchen...


 

9. Norderstedt Tanzsporttage

Tamar Reuveni und Jörg Westphal ertanzten bei den atmosphärisch schwachen Turnhallenturnier an beiden Tagen in beiden Klassen zufriedenstellende Ergebnisse:

In der Hauptgruppe II D Standard am ersten Tag vierter von sechs, am zweiten Tag fünfter von sechs.

In der Hauptgruppe D Standard am ersten Tag dritter von 13, am zweiten Tag vierter von 16.

Ist schon etwas schräg, in der Hauptgruppe besser als in der Hauptgruppe II abzuschneiden. Möglicherweise lag es daran, daß die Hauptgruppe II - Turniere erst recht spät abends stattfanden, während die Hauptgruppe vormittags im Programm war.


 

27. Mai 2006 BERLIN POKAL

Einaldungsturnier beim TC Blau - Weiss Berlin e. V.   

Einen schönen 8. Platz lieferten uns Tami und Jörg bei dieser Großveranstaltung in unserer Hauptstadt. Wer weiß, vielleicht reicht es beim nächsten Mal ja auch für einen Pokal...


 

Randnotiz aus Neumünster

Tamar Reuveni und Jörg Westphal starteten am Samstag, den 22.04.06 letztmalig als Breitensportpaar beim BSW-Turnier des TC Rot-Gold Casino Neumünster und konnten souvären in allen Tänzen die Note 2 erhalten, was dann logischerweise auch zum 2. Platz führte. Ab Mai starten beide in der Hgr II D-Klasse und müssen dann richtige Leistungen zeigen, was durch Tamar's beruflich bedingten Umzug nach Augsburg sicher nicht einfach wird. Lassen wir uns überraschen...


 

Breitensport in Itzehoe

Am 25.03.2006 fand beim TSc Blau-Gold Itzehoe ein großes Breitensportturnier statt. Nach dem gelungenen Auftakt in der Vorwoche in Kiel stellten sich Tami und Jörg hier ein zweites Mal dem Langsamen Walzer, Tango und Quickstep zusammen mit 10 weiteren Paaren...

...und machten den wunderschönen 1. Platz!


 

Ergebnisse BSW-Wettbewerb des UNI-TANZ Kiel e.V. im Grün-Weiss Kiel 
am 18.03.2006

Breitensportpaare zum ersten Mal am Start :-))

von Dr. Andreas Kindt
Eine Nummer auf dem Rücken, vor Publikum tanzen und von den Fans angefeuert werden – das waren für vier Breitensportpaare der Tanzsparte des TSVK ganz neue Gefühle. Und alle haben die Feuertaufe mit Bravour bestanden. Einige waren zwar zu Beginn noch etwas nervös, aber mit den vielen angereisten Schlachtenbummlern im Rücken legte sich die Aufregung nach den ersten Schritten auf dem Parkett schnell. Im benachbarten Grün-Weiß-Club in Kiel waren insgesamt 13 Paare zum Breitensportwettbewerb in der Altersgruppe ab 30 Jahren gemeldet. Getanzt wurden die drei Standardtänze Langsamer Walzer, Tango und Quickstep. Für das B-Finale qualifizierten sich nach einer Vorrunde, die in drei Gruppen getanzt wurde, Udo und Angelika Schiffer sowie Jörg Westphal und Tamar Reuveni. Beide Paare schafften den Sprung aufs Treppchen: Udo und Angelika belegten den zweiten Platz, auf den geteilten Dritten schafften es Jörg und Tamar. In dem anschließenden A-Finale tanzten Martin und Anja Lochte-Holtgreven sowie Evgeniy und Leni Mochkin. Martin und Anja aus dem Donnerstags-Tanzkreis von Karl-Heinz Schröer belegten am Ende einen erfreulichen sechsten Platz, Evgeniy und Leni, die in unserer Vorturniergruppe am Mittwoch bei Karl-Heinz Schröer trainieren, sicherten sich die Bronze-Medaille.
Im gut besuchten Vereinsheim des Grün-Weiß-Clubs herrschte von Beginn an eine Super-Atmosphäre, die alle gestarteten Paare zu ihren besten Leistungen motivierten. Auch die Tanzsparte wird vielleicht noch in diesem Jahr einen Breitensportwettbewerb anbieten, bei dem dann noch einige Paare mehr aus unseren Tanzkreisen starten können.

Kontakt
Tanzen in Kiel e.V.
Tanzsportzentrum
Suchskrug 1
24107 Kiel

Tel. 0431 / 329 039 17
Fax 0431 / 329 039 18

Bürozeiten:

Mittwoch
10:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag
09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

Freitag
17:00 - 19:00 Uhr


KONTAKTFORMULAR
ANFAHRT
Eigene Links










Links
In Kooperation mit




Wir wurden gefördert durch: