Aktuelles
3. Kieler Pokalturnier
HIER die Ergebnisse
NEU: Discofox für Anfänger
Mehr Info's...

NEU!
Taiji Quan
Mo., 19:00 Uhr

Mehr Info's...

NEU!
Rock´n Roll
Mehr Info´s...
NEU: West Coast Swing
Mehr Info's...

- Tanzen in Kiel -
Smartphone-App
kostenlos in Deinem AppStore!

Mehr Info's...

Quicklinks
Veranstaltungsberichte
HIER KLICKEN !

Turnierergebnisse
HIER KLICKEN !

Turnierdatenbank

Tanzsportverband SH
Service
TiK-Vorteilskarte



Sie sind unser

Besucher
Online: 6 Besucher

Log-In
Backstage
Suche

Sportförderung

 

Der Vorstand von Tanzen in Kiel e.V. hat im Dezember 2014 die Übernahme

der Sportförderrichtlinien des bisherigen Vereins vom 01.01.2013 beschlossen:

 

Inhaltlich umfasst die Leistung  die Talent-, Leistungs- und Spitzenförderung als auch den Breitensport sowie die Trainerfortbildung und das Lizenzwesen TL und WR, unter Beachtung des für gemeinnützige Vereine geltenden Solidaritätsprinzips.

Tanzen in Kiel hat diese Richtlinien gemeinsam mit dem TSC Rot-Gold Schönkirchen erarbeitet. In Schönkirchen wurden gleichlautende Maßnahmen zum 1. Januar 2013 eingeführt. Beide Vereine gehen damit einen für den Kieler Raum bisher einmaligen Weg der Talentförderung. Natürlich können die aktiven Sportlerinnen und Sportler hier kaum große finanzielle Vorteile erlangen, sondern sie werden lediglich motiviert weiter zu machen, es wird die Leistung korrekt anerkannt und gerade den Jüngeren wird geholfen den teuren Tanzsport erträglicher zu finanzieren.

Der Förderungsumfang orientiert sich an den finanziellen Möglichkeiten von Tanzen in Kiel. Dabei handelt es sich ausschließlich um eine freiwillige Leistung, die jederzeit komplett oder teilweise im Ermessen des Vorstands aufgehoben und/oder geändert werden kann. Voraussetzung  für den Erhalt von Fördergeldern ist eine Mitgliedschaft bei Tanzen in Kiel e.V. und der Besitz einer gültigen Startkarte auf Tanzen in Kiel e.V..

 


Der Aktivenpokal - das kleine Extra

Der Aktivenpokal, das besondere Extra zum Saisonende: Um die tänzerischen Aktivitäten zu belohnen, geben wir über ein vereinsinternes Punktesystem Punkte für die Aktivitäten auf Turnieren. Dabei sind dann Standard/Latein mit anderen Tanzsportarten (Hip Hop, Discofox etc.) gleichgestellt. Turniertänzer werden mit Formationen, Breitensportlern und sogar Tanzkreismannschaften gleichgestellt. Jeder kann gewinnen. Es zählt einzig die Aktivität, um nach einem Jahr den Pokal mit Preisgeld zu gewinnen. Die Regularien sind aber kompliziert, da zumindest ansatzweise der Versuch gemacht wurde Gleichberechtigung zwischen einem D-Klassen-Turnier und einer Weltrangliste der S-Klasse zu erreichen. Das geht natürlich nicht wirklich, aber es wird weiter getestet und ggf. nachgebessert...

 


 

Die Sportförderrichtlinien incl. der Regularien des Aktivenpokals können als pdf hier eingesehen werden!

 

Tanzen in Kiel hofft, dass diese insgesamt sportartübergreifende Förderung an die Sportlerinnen und Sportler als auch an die Trainer und Lizenzträger Freude macht, anerkennend als "Dankeschön" verstanden wird und vor allem nicht als selbstverständlich betrachtet wird.

Kontakt
Tanzen in Kiel e.V.
Tanzsportzentrum
Suchskrug 1
24107 Kiel

Tel. 0431 / 329 039 17
Fax 0431 / 329 039 18

Bürozeiten:

Mittwoch
10:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag
09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

Freitag
17:00 - 19:00 Uhr


KONTAKTFORMULAR
ANFAHRT
Eigene Links










Links
In Kooperation mit




Wir wurden gefördert durch: