Aktuelles
3. Kieler Pokalturnier
HIER die Ergebnisse
NEU: Discofox für Anfänger
Mehr Info's...

NEU!
Taiji Quan
Mo., 19:00 Uhr

Mehr Info's...

NEU!
Rock´n Roll
Mehr Info´s...
NEU: West Coast Swing
Mehr Info's...

- Tanzen in Kiel -
Smartphone-App
kostenlos in Deinem AppStore!

Mehr Info's...

Quicklinks
Veranstaltungsberichte
HIER KLICKEN !

Turnierergebnisse
HIER KLICKEN !

Turnierdatenbank

Tanzsportverband SH
Service
TiK-Vorteilskarte



Sie sind unser

Besucher
Online: 3 Besucher

Log-In
Backstage
Suche

Archiv 2005


 
 

Jahresabschlussessen

Samstag, 10. Dezember 2005

um 19:00 Uhr

Düsternbrooker Weg 2, 24105 Kiel

Wie traditionell üblich gibt es Grünkohl satt. Wer es nicht mag, der hat natürlich eine Alternative.

Natürlich haben die Kalorien nicht wirklich eine Chance, denn es wird bis in die Nacht getanzt. Im Laufe des Abend finden auch die Ehrungen und Verleihungen der DTSA-Abzeichen statt.

Wie immer: Viel Spaß...

---

Fast 80 Tänzerinnen und Tänzer nahmen am zweiten Samstag im Dezember am traditionellen Grünkohlessen teil. Es wurden natürlich wie immer auch Alternativen serviert. 

Wir konnten auch in diesem Jahr noch einmal wieder die Seeburg buchen, welche mit viel Mühe nach einem Sektempfang ein tolles Essen in netter Atmosphäre auf die Tische brachte. Bei ungebrochenem Zulauf jährlich steigender Teilnehmerzahl werden wir aber im kommenden Jahr uns etwas größeres suchen.

Nach dem Essen gab es Tanz bis in die Nacht, mal laut, mal leise, aber mit immer gefüllter Fläche.

Und in den kurzen Pausen verlieh unser kommissarischer Spartenleiter Torsten Stargars die Nadeln und Urkunden für die erfolgreichen DTSA-Abnahmen aus dem Oktober.


Deutschland hat es wieder getan: Einen ganzen Tag getanzt!

Und wir haben wieder kräftig mitgemischt und als einziger Verein im Kieler Raum diesem Tag ein Programm gegeben.

Unsere KidsDance und eine Linedancegruppe vom Athletic Fitnessland brachten am frühen Abend ein sich abwechselndes Showprogramm mit neuen und alten Highlights. Die Nähe zum Halloween hatte die Kids einmal auf besondere Weise inspiriert.

       

Zur Mitte des Abend begann unser freundschaftlicher Wettkampf zwischen 2 Teams bestehend aus Paaren aus eigenem Verein als auch aus Paaren von Eutin 08, vom Team Altenholz und von Rot-Gold Schönkirchen. Gewonnen haben natürlich alle. Und der Nervenkitzel war wieder einmal deutlich sichtbar.

Einen Dank hier gleich noch an unsere freiwilligen Wertungsrichtern vom TSV Kronshagen und vom NDTSV. Nach fairen Wertungen durftet ihr dann auch mit allen anderen bis kurz vor Mitternacht nach tanzen und schwofen...


Herbstball 2005

Ja, das war es wieder, das jährliche Großereignis unserer Tanzsportabteilung im festlichsten Rahmen. Am 30. Oktober fand unser Herbstball im Legienhof statt. Fast 150 Gäste aus unserem Verein und Tänzer der TSA im TSV Kronshagen, Eutin 08, TC Rot-Gold Schönkirchen und vom Team Altenholz tanzten und feierten bis in die Nacht. 

 

Unser Festausschuss, dem wir sehr dankbar sind, hat sich bei der Ausstattung des Rahmens und bei der Auswahl der Band und der Programmpunkte durchaus selbst übertroffen. Die Band "Dino Martino" hielt mit Standard und heißen Lateinrhythmen die Stimmung immer oben. 

Den ersten Programmpunkt der ganz anderen Art bestritten die norddeutschen HipHop - Meister. Auch das ist Tanz, wenn auch für durchschnittliche Tänzerknochen wohl nicht realisierbar. Die Jungs brachten mit ihrer HipHop und Breakdance - Show das Publikum zum Brodeln.

Etwas später verzauberten dann Sabine Jacob und Thorsten Strauß vom TC Hanseatic Lübeck die Gäste mit einer grandiosen Vorführung der latein-amerikanischen Tänze auf höchstem Turnierniveau. Sabine und Thorsten sind norddeutsche Meister über 10 Tänze sowie zweimalige Deutsche Meister im Standard. Aus dem Standard gaben sie uns dann auch noch eine schöne Zugabe.

Den Schlusspunkt im Showprogramm brachten uns dann Petras und Hajos Original-Choreographie des Abschluss-Mambos aus dem Kinoklassiker "Dirty Dancing". Schön war's, und Petra im weißen Kleid kommt ähnelt Frances "Baby" Houseman schon sehr...

Gelungen bis zur letzten Minute. Wir setzten neue Maßstäbe. Fotos...

 


Ungebrochen ist der Wunsch einmal jährlich die eigene Leistung zu überprüfen. Dieses Jahr ist Frau Gisela Böeck, Vizepräsidentin des Tanzsportverbandes Schleswig-Holstein persönlich gekommen, um unsere Prüfungen abzunehmen. Am 23. Oktober traten fast 60 Paare zur Prüfung an. 

Viele haben ihre Leistungen bestätigt, viele haben neue glänzende Nadeln für ihre Sammlung bekommen. Alle haben es geschafft! Und das ist das wichtigste. Auch Lydia Peter hat zum wiederholten Mal ihre Goldprüfung in allen 10 Tänzen abgelegt. Sie bleibt die älteste Aktive im Land. Reibungslos organisiert hat der Abend auch allen wieder viel Spaß gemacht...

---

Am 23.10.05 war es wieder soweit. Das Deutsche Tanzsportabzeichen wurde in unserem Verein von Frau Gisela Boehck, Vizepräsidentin des TSH, abgenommen. Mit ein wenig Hilfe hat es auch wieder jeder geschafft. 62 Tänzer haben sich der Prüfung erfolgreich gestellt. 

Danke an alle Teilnehmer, danke an die Trainer und natürlich an Frau Boehck...


DISCOFOX IN DEN HERBSTFERIEN

Am Mittwoch den 5. und dem 12.10.05 bietet Hajo für alle wieder einen 

Discofox - Workshop an:

19:00 - 20:30 Uhr: Neueinsteiger, Grundfiguren

20:30 - 22:00 Uhr: Fortgeschrittene, Hustle - Rhythmus 

---

    

Viel gelernt, viel Spaß gehabt...


Aus dem erfolgreich verlaufenen Workshop für Standard und Latein bildet sich Tanzkreis 5, sonntags ab 17 Uhr im Legienhof

Die ersten 5 Trainingstage mit Hajo sind so gut verlaufen, dass wir diesen Termin ab dem 7. August regelmäßig anbieten werden. Insgesamt leidet der neue Tanzkreis z. Z. noch unter einer leichten personellen Schwäche. Wir werden daher im August eine Werbeaktion starten, um den Tanzkreis ab September mit bestmöglicher Auslastung "fahren" zu können.                         15.06.2005

---

Keine Rede ist mehr von der personellen Schwäche. Unsere Anzeige in den Kieler Nachrichten und der darauf folgende Infoabend am 4. September hat dem Tanzkreis bedeutenden Nachwuchs beschert. Bis zum Jahresende ist der Tanzkreis auf über 20 Paare angewachsen. Die Leute sind prima motiviert und lernen fleißig. Wir sind mächtig stolz...                            15.12.2005


Der Sommer kommt...

...und mit ihm natürlich unser jährliches Sommerfest mit Freibier:

Samstag, 2. Juli 2005 um 18 Uhr im Jugendtreff

Es wird gegrillt und mit Eurer Hilfe stellen wir auch wieder ein wunderbares Buffet zusammen!

Und wenn die Bäuche voll sind und die Abendsonne rot wird ist es Zeit etwas für die Kondition zu tun. Tanzen bis weit in die Nacht...

Ab 14 Uhr beginnt bereits das 

KidsDance Sommerfest !

--- 

Das Sommerfest trug dieses Jahr seinen Namen wieder zu Recht. Es war heiß und trocken, also kein Sommerregenfest wie im vergangenen Jahr. 

Auch bei den Kids hat es sich dieses Jahr durchgesetzt, den die hatten wieder wie im Vorjahr die Möglichkeit bereits am 14 Uhr reichlich zu grillen, zu tanzen und Spaß zu haben mit allem, was der Jugendtreff so hergibt. 

Die Eltern wurden natürlich ebenfalls gut verpflegt, und es ist uns gelungen den einen oder anderen dazu zu bringen nach den Ferien mit dem Tanzen im Tanzkreis V zu beginnen. Damit allein hat es sich ja schon gelohnt.

Es folgte ein netter Abend. Würstchen und Fleisch wie immer prima gegrillt von unseren Grillmeistern Ulrich und Petra! Und natürlich wieder einmal ein kaum überschaubares Schlemmerbuffet mit allem, was das Herz begehrt.

     

Und noch vor Einbruch der Dunkelheit wurde dann auch getanzt. Warm und feucht und ohne Pause bis früh um zwei...


   Großartiges "Heimspiel" beim Dietrichsdorfer Band im Rahmen der Kieler Woche 2005 am ersten Sonntag: Zahlreich sind unsere Besten erschienen und haben dem bereits bekannten Publikum gezeigt, was man alles in einem Jahr lernen kann. Dieses Jahr schien auch wieder wunderbar die Sonne...

          

Und Petra war am Ende auch wieder begeistert


Fun- und Actionwoche auf dem Ostufer Anfang Juni 2005


Auch in diesem Jahr ist die Fair & Fun Tour im Land unterwegs, um sich für Toleranz, Fairness und Gewaltfreiheit im und durch den Sport stark zu machen. Der Tourbus des Projektes für 100% fair play reist von Juni bis August durch ganz Schleswig-Holstein.

Am Samstag, den 4. Juni macht er Jahnplatz hinter unserem Vereinsheim Halt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen einen sportlichen Tag zu verbingen. Unsere KidsDance bringen sich natürlich mit 2 Auftritten ein...

     

---

Das Fair - and Fun - Wochenende in Dietrichsdorf war trotz Regen eine großartige Idee mit tollen Attraktionen. Eine ganze Reihe toller Auftritte boten einen zusätzlichen Rahmen. Wir konnten uns da ganz hervorragend behaupten. Auch wenn das Publikum wegen Dauerregens etwas weit fern von der Bühne blieb...

    


Pfingstsonntag, 15. Mai 2005, super Auftritt bei super Wetter:

    


natürlich am 30. April 2005 ab 20 Uhr im Legienhof

Tanz und Spaß

 mit  DJ  Hajo

---

 

Feiner Abend: Hajo sorgte für wirklich gute Tanzmusik...

 


Workshop BOSSA NOVA

am Mittwoch, den 23.03.2005

von 19:30 - 21:30 Uhr im Jugendtreff Ellerbek

Schuld war nur der Bossa Nova, was kann ich dafür?
Schuld war nur der Bossa Nova, bitte glaube mir?
Denn wenn Einer Bossa Nova tanzen kann,
dann fängt für mich die große Liebe an.
Schuld war nur der Bossa Nova, der war schuld daran...

Keine Sorge, man tanzt ihn zwar schon seit den Sixties, aber ganz so unmodern ist er überhaupt nicht. Lasst Euch überraschen. Die Beats sind wieder einmal weit mehr, als dass was man so kennt. Bossa Nova kam durch eine Mischung von Samba mit nordamerikanischen Jazz zu Stande. 'Girl of Ipanema' ist das wohl bekannteste Stück...

Mehr zum Tanz gibt's unter "Aus Südamerika", einfach mal durchklicken!

***


 

Unsere TSA hat es 2004 wieder einmal geschafft den Pokal für die prozentual meisten DTSA - Abnahmen in Schleswig - Holstein gerechnet zur Anzahl der Mitglieder nach Kiel zu holen.

Am 6. März 2005 haben wir zum zweiten Mal den Pokal für die prozentual meisten DTSA - Abnahmen in Schleswig-Holstein vom TSH auf deren Jahreshauptversammlung verliehen bekommen. Auch in der Wertung der zahlenmäßig meisten Abnahmen sind wir landesweit bis auf Platz 2 aufgestiegen, so dass uns nicht mehr viel trennt von einem 2. Pokal. Mit dieser Motivation gehen wir 2005 an die Vorbereitungen zur DTSA. Allen Helfern und insbesondere allen Tänzern im Jahre 2004 ein herzliches "Dankeschön"... 

Um dem Tag einen kleinen Rahmen zu geben, haben wir das normale Sonntagstraining kurzerhand in den Jugendtreff verlegt und mit den Mittwochtanzkreisen einen gemeinsamen Tanzabend zusammengestellt. Dieter hat in der Mitte des Abends den Pokal dann bei einem Glas Sekt den Tänzern übergeben.

         

 


Wegen des großen Erfolgs 2003

Workshop

Square Dance

 mit Peter Höfelmeier von den Kieler Wheelern

Verschoben auf den 6. Februar wegen zu geringer Teilnehmerzahl!

Dann aber im Jugendtreff Ellerbek 

geht es wieder ab beim "Tanz im Quadrat"! Ein Muss für alle, die im vergangenen Jahr nicht dabei waren und ein riesiger Spaß für unsere Wiederholer...

Mittags würden wir gern gemeinschaftlich wieder ein Brunch organisieren!

Mehr Info zum Square hier klicken...

---

Unsere Square Dance Workshops im November 2003 und im Februar 2005 waren ein grandioser Erfolg. Vielen Dank, Peter Höfelmeier! Wir hatten mächtig Spaß. Wir gehen davon aus, dass wir das jetzt eine neue Tradition geschaffen haben und nun jedes 2. Jahr einen entsprechenden Workshop starten. Bis es wieder soweit ist vertrösten wir uns mit den Bildern, welche von uns geschossen wurden...


KidsDance:

Erster Auftritt 2005:

 

Am Samstag, den 26. Februar 2005 hatte unsere KidsDance ihren ersten Auftritt dieses Jahr. Im Rahmen des Kieler Umschlags wurde auf dem Rathausplatz im Festzelt wieder eine super Show aufs "Parkett" gelegt. Etwa 200 Zuschauer waren begeistert. Insbesondere viele der Kleinsten (5 Jahre) trauten sich das erste Mal vor das Publikum. Manche haben erst vor wenigen Wochen angefangen. Und die Älteren? Sagenhaft, sie werden immer besser...


Närrische Zeiten brechen an?

Nicht bei uns!

Dem Prinzenpaar haben wir sogar abgesagt. Leider gibt es nicht genug Verkleidungswillige. Die Party ist herab gestuft, so bleibt aber immerhin eine kleine Tanzparty am Samstag, den 29.01.2005  ab 20 Uhr  im Jugendtreff Ellerbek, Hangstr. 59

 

Am 29.01.2005 sollte ja eigentlich unsere Faschingsparty stattfinden. Leider bleibt es eine Tatsache, dass sich Nordlichter nicht wirklich dafür motivieren lassen, obwohl es ja 17 Karnevalsvereine in Kiel geben soll und der FH noch immer die Türen eingerannt werden, wenn zum Schrägen Funken geladen wird.  

Gut, uns blieb trotzdem immerhin eine Tanzparty, und einige ließen sich auch nicht von ihren Kostümen abhalten. So verzauberte ein Magier den Abend und Batman war auch zu Gast. Nur dem Prinzenpaar haben wir abgesagt...

Nächstes Jahr gibt's einen neuen Versuch...


Die erste Aktion in der ersten Woche des Jahres 2005 war leider eine Spendenmaßnahme auf Grund der aktuellen Ereignisse. Eine Spardose zur Befüllung mit Kleingeld wurde herum gegeben. Es gab einen Erlös von € 52,50, welchen wir der "Aktion Deutschland hilft" zugeführt haben. Unten steht noch einmal der Spendenaufruf. Allen Spendern ein herzliches "Dankeschön"...

Die Ereignisse der letzten Tage des alten Jahres mit den Meldungen über die täglich steigende Zahl von Toten, Verletzten und Obdachlosen des Seebebens in Asien sollten uns veranlassen, jeder nach seinen Möglichkeiten, einen kleinen Beitrag zur Linderung der Not der Menschen dieser Region zu leisten. Die Vereinten Nationen sprechen inzwischen von der „größten Katastrophe aller Zeiten“. Die Filmberichte aus den betroffenen Ländern über die Verwüstungen und Schäden, deren Folgen noch immer nicht abschätzbar sind, sollten uns zu denken geben. Zu dem menschlichen Leid kommt, wie so häufig, die wirtschaftliche Notlage hinzu. Die Bevölkerung der Region braucht unsere Hilfe.

Wir werden daher in allen Tanzkreisen in der nächsten Woche eine Spendedose herum geben. Der Erlös soll der "Aktion Deutschland hilft" zur Verfügung gestellt werden.

Kontakt
Tanzen in Kiel e.V.
Tanzsportzentrum
Suchskrug 1
24107 Kiel

Tel. 0431 / 329 039 17
Fax 0431 / 329 039 18

Bürozeiten:

Mittwoch
10:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag
09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

Freitag
17:00 - 19:00 Uhr


KONTAKTFORMULAR
ANFAHRT
Eigene Links










Links
In Kooperation mit




Wir wurden gefördert durch: