Aktuelles
3. Kieler Pokalturnier
HIER die Ergebnisse
NEU: Discofox für Anfänger
Mehr Info's...

NEU!
Taiji Quan
Mo., 19:00 Uhr

Mehr Info's...

NEU!
Rock´n Roll
Mehr Info´s...
NEU: West Coast Swing
Mehr Info's...

- Tanzen in Kiel -
Smartphone-App
kostenlos in Deinem AppStore!

Mehr Info's...

Quicklinks
Veranstaltungsberichte
HIER KLICKEN !

Turnierergebnisse
HIER KLICKEN !

Turnierdatenbank

Tanzsportverband SH
Service
TiK-Vorteilskarte



Sie sind unser

Besucher
Online: 4 Besucher

Log-In
Backstage
Suche

Archiv 2003


 

 

Jahresabschlussessen der TSA im NDTSV Holsatia    

Sonnabend, 13.12.2003     um 19:00 Uhr 

im Marinekameradschaftsheim Kiel   

...hat diesmal wohl jedem geschmeckt, denn ich habe noch nichts Negatives gehört. Neben dem bereits obligatorischen Grünkohlessen gab´s noch ein Auswahlessen. Im Anschluss wurden die DTSA - Abzeichen in Bronze durch Uwe Schlappkohl (NDTSV-Sportwart) verliehen.

Die Formation hatte dann ihren Auftritt. Nun gehöre ich selbst dazu, kann also nicht bewerten, ob das denn gut war...

Gut war aber in jedem Fall die Idee der Formation endlich einen Namen zu verpassen. Die 59 Anwesenden waren aufgefordert sich vor dem Auftritt einen Namen auszudenken. Es waren originelle dabei, aber das Vertrauen der Formation ging nicht soweit, den Applaus über den Namen entscheiden zu lassen. Nein, das haben sie selbst ausdiskutiert. Entschieden wurde für HLTG CELEBRATION, Taufpate wurde Dieter Rübesamen. 

Nachdem die Formation ihre kleine Show auch noch ein 2. Mal vorgetragen hatte, wurden dann Silber- und Goldabzeichen verliehen. Unsere Lydia hat übrigens Gold mit Kranz auf 10 Tänze abgelegt und war seinerzeit verstimmt, dass der Jive nicht ganz sauber war.

Ab 22 Uhr war dann endlich reine Tanzparty, ging natürlich wie üblich bis in den frühen Morgen. 

Danke übrigens dem Wirt vom Marinekameradschaftsheim, die Bewirtung war prima...


Adventszeit 2003: Das Eventbüro Kiel, welches auch das jährliche Kidsfestival veranstaltet hatte uns eingeladen unser Training jeweils mittwochs auf dem Alten Markt abzuhalten und so den Besuchern des Altstadt - Weihnachtsmarktes ein wenig Showprogramm zu liefern. Leider hat das wetterbedingt nur zwei Mal geklappt. Die beiden Auftritte waren trotz der widrigen Umstände gelungen. Und das Laufpublikum hatte seinen kurzen Spaß. Leider gab es keine Bühne, die groß genug war, so dass die Kids auf dem einfachen Asphalt getanzt haben. Eine kalte und rutschige Angelegenheit, denn in Winterjacken und Straßenschuhen ist das Tanzen nicht möglich. Die Eltern waren deshalb zu Recht um die Gesundheit der Kids besorgt. Vielleicht wird das Ganze ja im kommenden Jahr etwas professioneller organisiert...

Trotzdem, danke für die prima Gelegenheit zum Auftritt!


Am Mittwoch, den 20.11.2003 hatte die Formation einen Auftritt im Klausdorfer Hof auf einer Diamantenen Hochzeit: "Leider waren wir eher von Verletzungen geprägt und haben wohl nicht so die große Nummer hingelegt. Na egal, auch da muss man wohl gelegentlich durch..."


Square Dance Workshop:

mit

 

vom Verein Kieler Wheeler

Sonntag, 09. November 2003 von 10 - 16 Uhr im Jugendtreff

Für Mitglieder kostenfrei, Gäste zahlen € 2,50

In der Mittagszeit wollen wir gemeinsam ein Schlemmerbuffet arrangieren. Bitte teilt Petra mit, was Ihr mitbringt. Danke!

-----

Artikel vom 11.11.2003

Der Square Dance Workshop war ein grandioser Erfolg. Danke, Peter Höfelmeyer. Da wir das bestimmt noch einmal wiederholen werden und da wir einen Haufen schöne Bilder haben, wird es einen dauerhaften Link von der Fotoseite geben. 


Blues Workshops mit Bernd Moltzen:

Gleich nach den Ferien tritt unser Haupttrainer seinen wohl hoffentlich verdienten Urlaub an. Das Training wird in dieser Zeit von seinem Kollegen Bernd Moltzen übernommen. Als besonderes Schmankerl wird Herr Moltzen in dieser Zeit einen jeweils 45 Minuten dauernden Blues - Workshop in den Unterricht einbauen. Das ist pure Abwechslung und ein romantisches Highlight...

Wann und was?

   MI, 22.10.2003 Grundschritte

   SO, 26.10.2003 Grundschritte

   MI, 29.10.2003 Aufbau

   SO, 02.11.2003 Aufbau

Kommt bitte zahlreich, denn das ganze wird ein echter Spaß!

Auch der normale Standard- und Lateinunterricht wird sicher eine interessante Abwechselung darstellen.

----------

Artikel vom 03.11.2003

Blues Workshops mit Bernd Moltzen:

Ja, nun das auch schon wieder vorbei. Jetzt kann also wirklich keiner mehr sagen, dass man zu einem bestimmten Lied nicht tanzen könne. Blues geht immer! Nicht nur zum erwarteten Glamour-Blues. Ebenso zum Rumba, ChaCha, Slow Fox, Tango, Discofox usw.

Zur Erinnerung: 

Grundschritt, Promenade, Damensolodrehung hin und zurück, Herrensolodrehung und einige lernten auch das "bayrische Fenster", um es wie Bernd auszudrücken.

Im Aufbau lernten wie keine weiteren Figuren, sondern wie man das Ganze anwendet auf engen Flächen. Improvisieren ist alles, statt Tap mal gedreht oder zackige Achsendrehung.

Alle 4 Kreise sagen "Dankeschön", es hat wirklich Spaß gemacht. Da ist man sich absolut einig. In einigen Wochen gibt es auch ein paar Fotos unter "Diverse" zu betrachten. 


Hajo´s Special für die Herbstferien: DISCOFOX

Mittwoch, 8. und 15. Oktober 2003

Für Einsteiger als Schnupperkurs oder zur Auffrischung: 19:30 - 20:30 Uhr

Für Fortgeschrittene oder Teilnehmer des Workshops vom Jahresanfang: 20:30 - 21:30 Uhr 

Brandneue Figuren der Ausbildung für Ausbilder aus Bad Kissingen!

Preis: 7,50 pro Person

-------

Artikel vom 17.10.2003

Discofox als Ferien - Event

Der kleine Discofox - Workshop in den Herbstferien war viel besser besucht als erwartet. Da waren wohl doch weit weniger Tänzer auf Reisen als zunächst angenommen.

Die Anfängerstunden waren für einige nicht leicht, denn die Zeit war knapp, aber der Inhalt nicht.

 Von der Wiederholung des Grundschrittes schnell zur Brezel und ins Körbchen, heraus gedreht und wieder einfangen, weiter mit dem Bauchkrauler (He goes, she goes), Handwechsel und dann wurde getunnelt mit neuem Flirt als Abschluss...

Alles in 2 x 60 Minuten, da stand dann doch einigen der Schweiß auf der Stirn.

Was die Fortgeschrittenen dann aber in der 2. Stunde lernten, das lässt sich nicht mehr in Worte fassen. Alles im Hustle - Schritt - gut. Inhalt der ersten Stunde - kein Problem. Dann aber Drehungen, Knoten doppelt, dreifach, vierfach, Akrobatik...

Das war die höchste Stufe. Hajo, mehr davon, das war klasse...


 

Samstag, 27.09.2003

Jubiläumsball bei Eutin 08

im Gasthof Wittenburg in Eutin-Fissau

 

Also das war nach langer Zeit einmal wieder ein echter Tanzspaß in entsprechender Atmosphäre. Fast 70 Gäste in feiner Abendgarderobe feierten zu Peter Rütz guter Tanzmusik bis fast 2 Uhr morgens einen schönen Ball. Petra und Jörg trugen als Showeinlage noch einmal den Tennessee - Waltz bei und die Formation zeigte ihr volles Programm von diesem und dem letzten Jahr. Da Hajo fast auf den Tag genau 10 Jahre als Trainer in Eutin arbeitet und er auch noch während des Balls in seinen Geburtstag hinein feiern konnte, gab es nicht nur eine kleine Ehrung. Dieter hatte sich noch ein schönes Spielchen ausgedacht, was einer der Tanzpausen schön versüßte. Versüßt wurde ab Mitternacht der Abend auch durch eine riesige Torte der Eutiner. 

Ein schöner Abend! Wir danken dem Montags - Tanzkreisen der Eutiner TSA...

---

Auf dem Jubiläumsball der TSA Eutin 08 gab es den von langer Hand vorbereiteten Auftritt vor "sachkundigem" Publikum. Die Tanzfläche war zwar etwas klein, aber es hat fast alles gut geklappt. Einige Patzer sind immer noch nicht ganz beseitigt. Trotzdem, es hat ganz besonders viel Spaß gemacht, und die ganze Gruppe war erstmals richtig locker. So war es auch keine Sache mehr, noch  einen Teil der Boogie-Woogie-Formation einschl. Akrobatik aus 2002 als Zugabe beizusteuern. Die Eutiner waren ein dankbares Publikum. 

Wir arbeiten weiter und werden noch besser...

 


 28.09.2003 

Diesen Pokal haben wir am 16.03.2003 für die meisten erfolgreichen DTSA - Abnahmen in Schleswig - Holstein in der Saison 2002 erhalten.

Ob wir das auch in der Saison 2003 geschafft haben, bleibt bis zu kommenden Frühjahr noch unbekannt. Erst dann findet die landesweite Auswertung statt. 

Aber eine Menge Nervenkitzel hatten wir schon. Am 28. September 2003 war unsere diesjährige Abnahme. Natürlich haben Dank der guten Vorbereitung wieder alle bestanden. 49 Tänzer sind dieses Jahr zur Prüfung erschienen und haben sich in Schweiß treiben lassen. Da wir dieses Jahr mehr Mitglieder haben ist unsere Quote gesunken. 49 Prüfungen entspricht etwa einer Quote von 63 %. Das ist in jedem Fall trotzdem überdurchschnittlich. 

Und Spaß hat der Abend auch wieder gemacht. Siehe Fotoseite...


Neuer Workshop Tango Argentino: Ab Freitag, 19.09.2003   20:30 Uhr in der Halle am Probsteier Platz, bitte Hajo anrufen oder einfach kommen: Tel. 0162 697 41 60

Über den vergangenen Workshop Tango Argentino hat die KN einen interessanten Artikel geschrieben. Einfach hier auf die Verkleinerung klicken...

  


Tag des Sports

20.000 Besucher nutzen das riesige Angebot beim Tag des Sports in Kiel am Sonntag, 7. September. Zum siebten Mal forderte der Landessportverband zum Mitmachen, Zuschauen und Erleben auf. Bei den über 100 Angeboten und einem bunten Bühnenprogramm der NDR 1 Welle Nord war für alle etwas dabei. 

 

Hajo studierte bereits am Vormittag mit 30 fremden Teilnehmern eine halbe Stunde Partytänze ein. In der Mittagszeit präsentierte Anke ihre Step - Aerobic - Truppe. Petra Kid's, die Formation und der Tango Argentino standen am Nachmittag im Programm. Alles wie immer bestens gelungen. Verstimmung gab es jedoch über die Veranstalter und ihren Moderator, denn die wichtige Terminplanung wurde massiv vernachlässigt, so dass unsere Tänzer erst mit über einstündiger Verspätung auf die Bühne konnten.


30.08.2003 

Malocher - Cup des NDTSV

Alle Mitarbeiter und Helfer des Vereins feiern jedes Jahr den Malocher - Cup mit Grillen und Spielen auf dem Sportplatz am Strohredder. Grillfleisch und Freibier waren wie immer klasse. Danke an den Vorstand und den Festausschuss!

Neben einem ultrafiesen Fragebogen mussten nicht einfache Geschicklichkeitsspiele durchlaufen werden. Anke opferte sich beim Aufspießen von fliegenden mit Wasser gefüllten Luftballons.

Gewonnen haben wir dieses Jahr nicht, aber der 2. Platz gehört uns. Platz 1 machte das Team vom Heimausschuss.


Vom 02. bis zum 23. Juli 2003 findet im Jugendtreff Hangstraße das "TANZEN DURCH DIE FERIEN" statt. 

Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr, Ende voraussichtlich um 22 Uhr.

Getanzt werden alle Standard- und Lateintänze, aber als weiterer Schwerpunkt ist Spaß angesetzt. Es ist also auch mit viel Discofox oder noch ganz anderen Dingen zu rechnen. Es gibt keinen Zwang zum Tanzen zu zweit, es darf auch gern solo getanzt werden. Wer noch etwas "Nachhilfe" braucht, kann das soweit machbar gern von uns bekommen. 

Wir bitten um reichliches Erscheinen, damit es sich für alle lohnt.

   Es grüßen Euch

   Petra und Jörg

 

24.07.2003 

Das war´s wieder mal! Alle Tage waren gut besucht. Wir hatten viel Spaß! Ihr auch...

Vielen Dank für die tolle Teilnahme besonders am 3. Mittwoch! 


 

Sonntag, 22. Juni 2003

Im Rahmen des Dietrichsdorfer Bandes, Stadteilfest der Kieler Woche, stand die Formation erstmals vor fremden Publikum auf der Bühne. Alle Nervosität war umsonst, denn der Auftritt hat prima geklappt und die Zuschauer waren dankbar. Die Hürde im Kopf wurde übersprungen. 

Das Trainieren geht weiter, denn der nächste Auftritt steht im September bevor. Dann aber einem Tänzerpublikum. Die werden uns wohl etwas genauer unter die Lupe nehmen...


 

Zwei KidsDance -Auftritte in der Kieler Woche 2003:

Aktuell: An beiden Sonntagen in der Kieler Woche stand ein Auftritt auf dem Programm. Zunächst im Rahmen des Dietrichsdorfer Bandes, dann vor knapp 300 Zuschauern auf dem Alten Markt auf Gary's Bühne. Obwohl nur die Jüngsten wieder mutig ihr Bestes gaben, da der Altersumbruch noch nicht beendet ist, war es insbesondere auf dem Alten Markt ein Highlight. "Ihr habt Eure Sache echt klasse gemacht. Nächstes Jahr seid Ihr die Großen! Ich bin gespannt, was wir dann zu sehen bekommen..."


 

  Fett abgetanzt auf unserem ersten Sommerfest...

... wurde am 14. Juni 2003 mit Freibier aus der Mannschaftskasse! Nach einem schon netten Grillnachmittag in Ellerbek waren insbesondere unsere "Neuen" vom Tanzkreis IV kaum noch von der Tanzfläche zu bekommen. Nur ein Paso konnte sie zur Pause zwingen.

Zu Dschingis Khan kam es später sogar noch zu Verbrüderungsscenen. Ein harter Kern von 15 Tänzern feierte bis in die Nacht in einer Kneipe weiter...

Nicht unerwähnt soll bleiben, dass Fam. Niehusen erneut ihren professionellen "Barbecook" zur Verfügung stellte.

    


29. Mai 2003

 

Himmelfahrt 2003

Knapp 40 Tänzer und Gäste trafen sich gegen 11 Uhr dieses Jahr in Schulensee zur langen Eiderwanderung und zum Grillen nahe Mielkendorf. Das Wetter spielte geradezu traumhaft mit. Es war ein schöner Tag!

Die Strecke war von Fam. Schulz ausgewählt und führte uns entlang der Eider bis ins Wildgehege Hammer. Von dort noch ein kleines Stück längs der Straße und schon hatten wir unseren Grillplatz erreicht. 

Fleisch und Würstchen frisch vom Schlachthof geholt und auf knackiger Hitze schnell zubereitet: Dieses Jahr ein besonderer Genuss.

Im Anschluss ging es dann zum jährlichen Bowlingturnier, wie immer im Treff Bowling in der Wik.

Es war also wieder für ausreichend Unterhaltung gesorgt...


Mai 2003: Das Kids - Festival und der Tag des Sports 2003 sind nun schon wieder vorüber und wir waren dabei! Leider war unsere Teilnahme dieses Jahr nicht so groß wie 2002. Es findet gerade wieder einmal ein reger Wechsel in der Gruppe statt. Die Älteren verlassen uns und die Jüngeren sind oft noch nicht fit für die Bühne. Trotzdem war der Auftritt wieder ein kleiner Erfolg. Ich hoffe, wir haben bald auch einige Bilder an dieser Stelle. 

  Und hey Leute, bleibt am Ball...


Entnommen von der Seite des TSH:

Auch Tanzsportler beim Busunglück in Ungarn
23.05.03//Rau Der Tanzsportverband Schleswig- Holstein betrauert den Verlust vier seiner Mitglieder durch das schreckliche Busunglück Anfang Mai in Ungarn. Immer wieder wird uns grausam vor Augen geführt, wie ein einziger unachtsamer Moment oder ein unglücklicher Zufall das Leben und die Zukunft vieler Menschen zerstören kann. Der Verband möchte den Angehörigen und Freunden, sowie den betroffenen Vereinen, dem SV Hammer und der NDTSV Holsatia, seine Anteilnahme ausdrücken.
Für das Präsidium des TSH, Dr. Tim. Rausche“

 


 

Frühlingsball 2003 

 

Ein voller Erfolg war unser Frühlingsball, welcher dieses Jahr am 29. März stattfand.

Mit fast 150 Gästen aus der Tanzsparte, deren Freunde und Angehörige sowie Gästen aus anderen Vereinen, hat sich die monatelange Vorbereitungszeit voll bewährt.

Der Legienhof bot uns schon wie oft den Rahmen in seinem großen Saal. Eine für diesen Abend extra einstudierte Wiener Walzer – Formation eröffnete den Abend feierlich. Danach übernahm die Ralf Dreeßen Band aus Nortorf die Leitung über den musikalischen Rahmen. Bis in den frühen Morgen wurde gefeiert und getanzt bei Spitzenmusik.  

Drei eigene Programmpunkte und das Turnierpaar Anne Hinz und Dr. Andreas Kindt von der TSA des TSV Kronshagen von 1924 e.V. sorgten für ein eindruckvolles Rahmenprogramm: Die Kronshagener Turniertänzer boten unter großen Beifall eine Show bestehend aus den 5 Standardtänzen auf professionellem Turnierniveau.

Unsere Hobbyformation glänzte schick in ihrer neuen Kleidung und bot einen ersten super Eindruck von ihrer bisherigen Arbeit. Später sahen das Publikum von Petra und Jörg noch einen tänzerischen Ausflug in den Tennessee – Waltz und Anke und Hajo zeigten, was man aus Pop, Polka und Walzer noch so alles machen kann.

Es konnte sich wirklich sehen lassen! Hoffentlich wird so ein Ball immer wieder einmal möglich sein...

 

 


 

Tanzsparte des NDTSV Holsatia holt Pokal für die meisten DTSA

Am 16. März 2003 wurden im Kieler Haus des Sports die Pokale für das im Jahre 2002 abgelegte Tanzsportabzeichen verliehen. 

Der NDTSV Holsatia Kiel hat dabei in der Saison 2002 das Rennen gemacht. In der Wertung der meisten überhaupt abgelegten Tanzprüfungen in Schleswig-Holstein hat die Tanzsparte des Vereins mit 83,87 % gerechnet auf die Mitgliederzahl den 1. Platz belegt und den schönen Pokal damit wieder einmal nach Kiel geholt. 

Viel Mühe steckt in den vorbereitenden Trainingszeiten. Der Erfolg motiviert aber bereits für die nächste Prüfung im Herbst 2003.


 GOLDEN TWENTIES

Im Januar 2003 hat der Verein in einer Jubilarfeier seine verdienten und älteren Mitglieder geehrt. Für uns war es Ehrensache, dass wir da zumindest mit einem kleinen Showauftritt bei sind. Hajo hat zu diesem Zweck eine kleine alte Formation noch einmal aus der Kiste geholt. Mitte der 90er stand sie zuletzt auf dem Programm. Zwar nur eine kleine Besetzung, aber schick!  

Kontakt
Tanzen in Kiel e.V.
Tanzsportzentrum
Suchskrug 1
24107 Kiel

Tel. 0431 / 329 039 17
Fax 0431 / 329 039 18

Bürozeiten:

Mittwoch
10:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag
09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

Freitag
17:00 - 19:00 Uhr


KONTAKTFORMULAR
ANFAHRT
Eigene Links










Links
In Kooperation mit




Wir wurden gefördert durch: